Romano Guardini

Romano Guardini

Am 1. Oktober 1968 verstarb der Religionsphilosoph Romano Guardini, der eine besondere Beziehung zu Sankt Paulus hatte und dessen Seligsprechungsprozess im letzten Jahr in München eröffnet. 

 

Am Sonntag, 7. Oktober 2018, gedenken wir R. Guardinis besonders in der Messe um 11.30 Uhr. Aus Anlass seines Todestages wird ein Gemälde des Berliner Künstlers Vincent Wenzel in unserer Kirche angebracht. Im Anschluss an die Messe findet ein Vortrag von Dr. Johannes Modesto, dem Vizepostulator im Seligsprechungsprozess, im Albertus-Saal mit anschließendem Empfang statt. Herzliche Einladung!