Aktuelles

Liebe Gemeinde von Sankt Paulus, liebe Kirchenbesucher!

Seit einigen Wochen ist unser Kloster personell verstärkt und auch verjüngt worden. Zwei Mitbrüder zählen nunmehr zu unserer Gemeinschaft. Frater Florian, der derzeit noch in der Schulabteilung des Generalvikariates Augsburg eine Stelle ausfüllt und im Sommer ganz nach Berlin in einen neuen Aufgabenbereich wechseln wird, und Frater Adam, der vor einigen Tagen in Wien zum Diakon geweiht wurde und ab diesem Monat bei uns sein Diakonatspraktikum machen wird. Das bedeutet, dass er in vielen Bereichen der Pastoral zum Einsatz kommt. Wenn Gott es will, dann werden wir Ende Juni hier bei uns in Sankt Paulus seine Priesterweihe feiern können. An dieser Stelle den neuen Mitbrüdern ein herzliches Willkommen und Gottes Segen für ihr Wirken in Sankt Paulus und St. Elisabeth!

Im nächsten Monat wird unser Erzbischof Heiner Koch zum ersten Mal die (relativ neue) Pfarrei St. Elisabeth visitieren. Vom 12. bis 15. März besucht er alle Gemeinden, trifft sich mit den Gremien der Pfarrei und vielen Gruppen, möchte eine große Anzahl der Orte des kirchlichen Lebens in St. Elisabeth kennenlernen. Der Erzbischof möchte sich ein Bild über den Stand der Dinge machen, auch natürlich mit uns über die Zukunft ins Gespräch kommen. Ein genauer Zeitplan für diese Visitation wird Ende Februar allen Gliedern der Pfarrei durch ein eigenes Schreiben zur Kenntnis gebracht.

Nochmals weise ich auf die geplanten Wallfahrten unserer Pfarrei im Sommer und Herbst dieses Jahres hin. Vom 1. bis 6. Juni findet eine Zug- und Fußwallfahrt auf den Spuren der hl. Elisabeth statt, die Leitung haben P. Thomas und Diakon Tuszewski; vom 14. bis 21. November gibt es eine Pilgerreise ins Heilige Land unter der Leitung von P. Andrzej und Herrn Thomas Görlich. Genauere Informationen erhalten Sie durch die in der Kirche ausliegenden bzw. aushängenden Flyer und im Pfarrbüro.

Auch möchte ich Sie auf unseren „Gemeindetreff“ hinweisen, der seit letztem Dezember nun jeden Monat stattfinden wird; in diesem Monat wird das am Sonntag, dem 23.02., sein. Im Anschluss an die 10.30 Uhr-Messe sind alle herzlich eingeladen zum Austausch und Beisammensein!

Nach diesen Informationen noch ein Gedanke des ehemaligen Bischofs von Aachen Klaus Hemmerle. Er schrieb vor 40 Jahren einige Sätze, die noch immer bedeutsam sind. „Kirche von morgen muss Kirche für die junge Generation sein. Ich glaube, dass dies uns allen wohltut… Es ist nicht wahr, dass junge Menschen nur das Halbe, nur den Kompromiss, nur die Anpassung und Ermäßigung suchen. Sie haben nur geringes Verständnis für etwas, das nur als Formel oder Norm vor ihnen steht, wenn sie nicht sehen und erfahren: Wie kann ich damit leben, wie geht mein Glauben und mein Leben? Hier liegt der springende Punkt. Kirchliches Leben wird mehr und mehr Weggemeinschaft sein müssen. Weggemeinschaft, die sich nicht im Unklaren ist über das Ziel und über die Mühen und Schwierigkeiten, ihm näherzukommen, aber eben Gemeinschaft, in der einer den anderen erträgt, ermuntert und begleitet.“

Gebe Gott Seinen Segen dazu, dass es uns gelingt, zu einer solchen Weggemeinschaft zu werden – mehr und mehr!

P. Michael

Sternsinger

Am Samstag, 4. Januar 2020, sind mehr als dreißig Kinder unter der Begleitung vieler Eltern als Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs gewesen. Die Aktion „Dreikönigssingen 2020“ stand unter dem Leitwort: „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Dabei sind 2739,40€ als Spenden zusammengekommen. Ein großer Dank gilt den kleinen „Drei Königen“ und ihren Begleitern für ihren Einsatz und den Spendern für ihre Gaben. 

Wärmecafé

Das Wärmecafé für wohnungslose- und sozial schwache Menschen ist jeden Sonntag von 17.00 bis 21.00 Uhr in unseren Gemeinderäumen geöffnet.  Helferinnen und Helfer für diese Aktion sind herzlich willkommen. Wenn Sie das Wärmecafé mit einer Spende unterstützen möchten, haben wir dafür in der Kirche einen Opferstock eingerichtet. Er befindet am Hauptportal der Kirche. Vielen Dank!

Seniorenmesse

am Donnerstag, 13. Februar 2020, um 8.30 Uhr. Im Anschluss sind Sie eingeladen zum gemeinsamen Frühstück im Albertus-Saal.

Elisabeth-Konferenz

am Donnerstag, 13. Februar 2020, im Anschluss an das gemeinsame Frühstück.

Gemeindetreff im Albertussaal

am Sonntag, 23. Februar 2020, im Anschluss an die 10:30 Uhr-Messe.

Seniorenwandergruppe

am Mittwoch, 26. Februar 2020. Treffpunkt am U-Bhf Turmstraße. Ansprechpartner Klaus Gärtner.

Christus in Moabit

Donnerstag, 27. Februar 2020, um 19.00 Uhr hl. Messe, anschließend ab 19.45 Uhr bis 21.00 Uhr Eucharistische Anbetung (mit Gesängen, Betrachtungen und Momenten der Stille).

Stille eucharistische Anbetung

jeweils Donnerstag von 18:20 Uhr (im Anschluss an die Vesper) bis 19:00 Uhr. Am 27. Februar um 19:00 Uhr Heilige Messe.

Kreuzwegandacht

am 28. Februar 2020 um 18:30 Uhr.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close