Predigtplan

Sonntag, 1. Dezember 2019 / 1. Adventssonntag
Jes 2,1-5 / Röm 13,11-14a / Mt 24,29-44
08:30 Uhr: P. Michael
10:30 Uhr: P. Michael
16:00 Uhr: P. Andrzej (in polnischer Sprache)
18:30 Uhr: P. Michael

Sonntag, 8. Dezember 2019 / 2. Adventssonntag
Jes 11,1-10 / Röm 15,4-9 / Mt 3,1-12
08:30 Uhr: P. Michael
10:30 Uhr: P. Michael
16:00 Uhr: Pfr. P. Rasztovac (in ungarischer Sprache)
18:30 Uhr: P. Michael

Montag, 9. Dezember 2019 / Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria
Gen 3,9-15.20 / Eph 1,3-6.11-12 / Lk 1,26-38
08:30 Uhr (zusammen mit der Sankt-Paulus-Grundschule)
18:30 Uhr

Sonntag, 15. Dezember 2019 / 3. Adventssonntag (Gaudete)
Jes 35, 1-6a.10 / Jak 5,7-10 / Mt 11,2-11
08:30 Uhr: P. Michael
10:30 Uhr: P. Michael (mit Kinderkatechese / im Anschluss Gemeindetreff im Paulussaal)
13:00 Uhr: P. Roger Abdel Massieh CML (im maronitischen Ritus)
18:30 Uhr: P. Michael

Sonntag, 22. Dezember 2019 / 4. Adventssonntag
Jes 7,10-14 / Röm 1,1-7 / Mt 1,18-24
08:30 Uhr: P. Thomas
10:30 Uhr: P. Thomas
18:30 Uhr: P. Thomas

Dienstag, 24. Dezember 2019 / Heiligabend
Jes 9,1-6 / Tit 2,11-14 / Lk 2,1-14
16:00 Uhr: Krippenandacht
22:00 Uhr: Musikalische Einstimmung in die Heilige Nacht. Der St. Paulus-Chor singt weihnachtliche Sätze alter Meister.
22:30 Uhr: Christmette (P. Michael)

Mittwoch, 25. Dezember 2019 / Hochfest der Geburt des Herrn
Jes 52,7-10 / Hebr 1,1-6 / Joh 1,1-18
10:30 Uhr: P. Thomas
18:30 Uhr: P. Thomas

Donnerstag, 26. Dezember 2019 / Fest des Hl. Stephanus
Apg 6,8-10.7.54-60 / Mt 10,17-22
08:30 Uhr (ohne Predigt)
10:30 Uhr (ohne Predigt) „Krönungsmesse“ mit dem St. Paulus-Chor unter der Leitung von Heiko Holtmeier
18:30 Uhr (ohne Predigt)

Sonntag, 29. Dezember 2019 / Fest der Heiligen Familie
Sir 3,2-6.12-14 / Kol 3.12-21 / Mt 2,13-15.19-23
08:30 Uhr: P. Michael
10:30 Uhr: P. Michael (mit Kindersegnung an der Krippe)
18:30 Uhr: P. Michael

Dienstag, 31. Dezember 2019 / Gedenktag des Hl. Silvester
1 Joh 2,18-21 / Joh 1,1-18
18:00 Uhr (!): Jahresschlussmesse mit sakramentalem Segen und Te Deum

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters

Dezember: Dass jedes Land eine gesicherte Zukunft der Jüngsten – besonders derer, die Leid tragen – zur Priorität erklärt und dementsprechend die notwendigen Schritte unternimmt.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close